19.07.2021 Consultant:in/Referent:in Krankenhausbudgets BPflV und KHEntgG (m/w/d) 

Beginn: Ab sofort

Die Bayerische Krankenhausgesellschaft (BKG) ist der Zusammenschluss der Krankenhausträger und deren Spitzenverbände in Bayern. Wir vertreten die Interessen von rd. 360 Mitgliedskrankenhäusern und beraten sie in allen Fragen des Krankenhausmanagements. Wir gestalten als maßgeblicher Partner das Gesundheitswesen aktiv mit, um auch in Zukunft eine verlässliche Krankenhausversorgung zu gewährleisten und unterstützen die Mitarbeiter in den bayerischen Kliniken bei ihren täglichen Herausforderungen mit Rat und Tat. 
 
Der Geschäftsbereich Stationäre Krankenhausleistungen ist zuständig für die gesamte stationäre Krankenhausabrechnung, Kodierung sowie MD-Prüfungen und insbesondere für alle Facetten der Krankenhausfinanzierung über die Krankenhausbudgets. In allen diesen Bereichen ist der Geschäftsbereich erster Ansprechpartner für die bayerischen Kliniken. Darüber hinaus ist der Geschäftsbereich in grundlegende Weiterentwicklungen des Vergütungs- und Budgetsystems auf der Bundesebene mit einbezogen. 
 
Die jährlichen Entgelt- und Budgetverhandlungen in der Psychiatrie und Somatik mit den Krankenkassen sind ein wichtiger Grundstein für die langfristige wirtschaftliche Stabilität der bayerischen Krankenhäuser. Wir helfen mit Know-how, gründlicher Vorbereitung und der richtigen Verhandlungsstrategie dabei, Budgets auf Augenhöhe zu verhandeln. Über das BIK-Institut, einer 100%igen Tochtergesellschaft der BKG, bauen wir unsere Expertise kontinuierlich aus.  
Bringe Dein Know-how und Herzblut in unser Team ein! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als 

Consultant:in/Referent:in Krankenhausbudgets BPflV und KHEntgG (m/w/d)

Deine Benefits: 

  • sichere, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Selbständigkeit 
  • kollegiales Betriebsklima im Herzen von München mit optimaler ÖPNV-Anbindung und Jobrad-Angebot
  • zeitgemäße Homeoffice-Regelungen und flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit
  • Vergütung nach TVöD und überdurchschnittliche Sozialleistungen
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildung
  • Mitwirkung bei der Gestaltung der Krankenhausfinanzierung in Bayern und auf Bundesebene
     

Deine Aufgaben bei uns (teilweise im Auftrag unseres BIK-Instituts): 

  • Unterstützung im Verhandlungsmanagement für bayerische Krankenhäuser
  • Beratung der Krankenhäuser, insbesondere KHG, KHEntgG und BPflV
  • Entwicklung von Verhandlungsstrategien
  • Datenanalytik und Benchmark-Steuerung in Zusammenarbeit mit IT-Kooperationspartnern
  • Erstellung von Budgetunterlagen und Weiterentwicklung der bayerischen Entgeltverhandlungsunterlagen
  • Begleitung von Schiedsstellenverfahren
     

Deine Qualifikation:

  • Leidenschaft für Beratung und Verhandlungsmanagement auf Augenhöhe
  • abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches (Fach-)Hochschul-studium mit Schwerpunkt Krankenhauswirtschaft, Gesundheits-ökonomie oder mit analytisch-mathematischen Schwerpunkt bzw. vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung 
  • Know-how im Krankenhausfinanzierungsrecht in den Bereichen KHEntgG und BPflV 
  • Erfahrung im Krankenhauscontrolling, bei Krankenkassen, Unternehmensberatungen oder wissenschaftlichen Instituten
  • ausgeprägte Daten-Affinität 
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann sende Deine aussagefähige Bewerbung mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellung an die Bayerische Krankenhausgesellschaft, Geschäftsbereichsleiter Stationäre Krankenhausleistungen, Thomas Wolf, Radlsteg 1, 80331 München. 

Ansprechpartner

Fragen beantworten wir Dir gerne unter Tel. 089 290830-13 oder per E-Mail

t.wolf@bkg-online.de