Tagung der bayerischen Krankenhausdirektor:innen

Die Bayerische Krankenhausgesellschaft und der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e. V. – Landesgruppe Bayern laden die bayerischen Krankenhausdirektor:innen herzlich ein zur diesjährigen Tagung, die vom 11. - 13.10.2022 in Bad Wörishofen stattfinden wird.

Auch für 2022 ist es uns wieder gelungen, zu den drängenden Themen namhafte Referent:innen zu gewinnen, darunter auch den bayerischen Gesundheitsminister Klaus Holetschek sowie Kenner des Gesundheitswesens aus dem gesamten Bundesgebiet.

Das nun vorliegende Programm sowie der Erfahrungsaustausch in kollegialer Atmosphäre machen unsere Tagung für die bayerischen Klinikverantwortlichen sicher wieder zu einem guten und produktiven Treffen.

Neben der aktuellen Krankenhauspolitik stehen diesmal unsere Schwerpunkte „Reformbedarfe im Krankenhaus“, „Fachkräfte-Entwicklung im Krankenhaus“ sowie „Klinisch ambulante Leistungen und Vernetzung“ im Fokus.

Wer weiß, vielleicht bekommen wir nach den sicherlich sehr interessanten Themen und Diskussionen zum Tagungsende noch die Lösung aller Probleme „aus dem Hut gezaubert“ …

Es lohnt sich ganz bestimmt, sich die drei Tage für die Tagung Zeit zu nehmen.

Den Programm-Flyer können Sie hier herunterladen.

Bitte melden Sie sich möglichst umgehend, spätestens jedoch bis 13.09.2022 (und ausschließlich) hier online an.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und darauf, Sie in Bad Wörishofen begrüßen zu dürfen.

Anmeldung zur Tagung der bayerischen Krankenhausdirektor:innen

Anmeldung
[Intro]

Ich melde mich verbindlich an zur Tagung der bayerischen Krankenhausdirektor:innen von 11. - 13. Oktober 2022 in Bad Wörishofen an.

Abweichende Rechnungsadresse?
Ich bin VKD-Mitglied (personenbezogene Mitgliedschaft!)*
[Kosten]

Die Teilnahmegebühr einschließlich Verpflegung beträgt 1.210 Euro und 1.030 Euro, wenn Sie persönlich auch VKD-Mitglied sind.

[Einwilligung]
Ich bin damit einverstanden, dass mein Name, meine Dienstbezeichnung, mein Tätigkeitsort (Klinik) sowie meine E-Mail-Adresse in eine Teilnehmer:innen-Liste, die den anderen Tagungsteilnehmer:innen zur Verfügung gestellt wird, mit aufgenommen werden. Diese Einwilligung kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen, unter der E-Mail-Adresse (mail@bkg-online.de) widerrufen werden. Die Einwilligung ist freiwillig. Sollte ich nicht damit einverstanden sein, entstehen mir daraus keine Nachteile.
Einwilligung zur Aufnahme in die Teilnehmer:innen-Liste*
[Pflichtfelder]
Felder mit einem * sind Pflichtfelder